7 Haupttrends im Schlafzimmer-Interieur im Jahr 2020

Farben, Techniken und Stile, die im Jahr 2020 relevant sein werden.

Zum Glück ist Einrichtungsmode nicht so vergänglich wie Kleidung. Die Trends werden hier ständig für mehr als eine Saison oder sogar ein Jahr verzögert. Und schon jetzt lässt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit vorhersagen, welche Empfänge in naher Zukunft tatsächlich stattfinden werden. Schauen wir uns die Gestaltung des Schlafzimmers von 2020 an: Neuheiten, Fotos und Ideen.

1.Ökologie und Biophilie

7 Haupttrends im Schlafzimmer-Interieur im Jahr 2020

Die Sorge um die Umwelt ist heute nicht nur eine Modeerscheinung, sondern eine Notwendigkeit. Und natürlich kann kein Bereich des menschlichen Lebens ohne den Einfluss der nachhaltigen Entwicklung auskommen. Die Innenarchitektur ist keine Ausnahme.

Auf seinem heutigen Höhepunkt ist das Interesse an der Biophilie ein bewusster Versuch, die Verbindung zwischen Mensch und Natur hervorzuheben. Natürliche organische Materialien: Holzböden, Stein, viel Tageslicht und Pflanzengruppen erinnern uns an die Natur.

Viele Möbeldesigner und Hersteller experimentieren bereits mit Materialien. Auf der diesjährigen Ausstellung Ro Plastic-Master’s Pieces, die im Rahmen der Mailänder Designwoche stattfand, präsentierte der Architekt Tiziano Vudafieri eine Neuheit – eine Wilhelm-Lampe, die auf einem 3D-Drucker aus recyceltem Kunststoff gedruckt wurde. Das Meisterwerk wurde von der Form einer Wilhelm-Wagenfeld-Vase inspiriert.

Das in Seoul ansässige Designbüro Fict Studio brachte zusammen mit Total Marble eine Kollektion von Möbeln aus für Bauarbeiten ungeeignetem Marmor auf den Markt: Stühle, Couchtisch und kleine Accessoires.

Der Trend kann preisgünstiger sein, wenn Sie einfache natürliche Materialien und Dekorationen verwenden: Makramee, Korbzubehör und Textilien in natürlichen Farben mit ethnischen Drucken.

2.Minimalismus

Minimalismus ist auch eine Art Tribut an die Ablehnung des unbegrenzten Konsums. In solchen Interieurs gibt es keine überflüssigen Details, die Formen sind vereinfacht und das Dekor ist minimal. Maximale Sauberkeit in der Mode, deren Charakter durch Farbe und Texturen zum Ausdruck kommt.

3.Trendige Farben

Einer der interessantesten Trends betrifft immer die Modepalette. Im Jahr 2020, so die Experten von Coloro und WGSN, erwarten uns die folgenden fünf Farbtöne.

Neumünzanstalt

Die neue Münzstätte ist eine zarte Pastellfarbe, die den Futurismus widerspiegelt. In Kombination mit Weiß bringt es Frische und Leichtigkeit in den Innenraum, während komplexere Farbtöne dem Raum mehr Spaß machen.

Puristisches Blau

Puristisches Blau ist eine komplexe Variante des Grundblaus, das heute zum Trend wird. Es ist nicht so hell wie Minze, so dass wir sicherlich ruhig schmecken müssen, nicht bereit für extreme Experimente.

Cassis

Die Mischung aus Rosa und Violett – ein Farbton der schwarzen Johannisbeere wird sowohl als Haupt- als auch als Akzentton großartig aussehen.

Cantaloupe

Cantaloupe ist nicht leuchtend orange, sondern eher gedämpft. Ansonsten nennt man sie die Farbe einer Cantaloupe-Melone. Optimistisch, lebensbejahend, kann es in dieser Saison zu einer echten Alternative zu Gelb werden. Oder es kann eine Ergänzung sein.

Mellow Yellow

Mellow Yellow oder Senf ist ein absoluter Hit der letzten Jahre, der nicht aus den Seiten der Modemagazine verschwindet. Es passt perfekt sowohl zu hellen als auch zu intensiveren dunklen Farbtönen.

4.Das Spiel der Texturen

7 Haupttrends im Schlafzimmer-Interieur im Jahr 2020

Wir können nicht sagen, dass die Idee einer Texturmischung absolut neu ist, aber sie steht seit vielen Jahren an der Spitze. Und das Innere von Schlafzimmer 2020 sieht immer noch interessant aus.

Es gibt nicht nur Textilkombinationen: zum Beispiel Seidenbettwäsche, Cordbezüge und Wollplaid, sondern auch Dekoration und Möbel. Besondere Aufmerksamkeit wird Metall und Holz gewidmet. Roségoldtöne, Spiegelflächen und helles Holz treten in den Vordergrund.

Es handelt sich übrigens um eine Technik, die von Designern bei der Gestaltung monochromer Räume eingesetzt wird: eine Kombination aus glänzenden Oberflächen von Möbeln und matten Wänden, glänzendem Satin und Stehlampen aus rauer Baumwolle. Möchten Sie ein stilvolles Interieur in Ihrer Lieblingsfarbe? Achten Sie auf die Textur der ausgewählten Materialien und ihre Verträglichkeit.

Sie können auch Drucke einbeziehen. Nächste Saison, wahrscheinlich wie diese, wird es keine klaren Regeln geben. Die Zelle ist mit einem Leoparden, einem Streifen Erbsen und Paisley und ethnischen Motiven mit Blumen befreundet. Um sie harmonisch aussehen zu lassen, können Sie sie in jedem Farbton duplizieren, d.h. mit einer Palette kombinieren.

5.Bett als Akzent

Vielleicht haben Sie bereits einen anderen Trend der letzten Saisons bemerkt – weiches Kopfteil. Und sie kann jede Form haben: von klassischen gesteppten Platten bis hin zu echten Kunstwerken.

Ein weiterer Trend ist ein Bett mit Säulen oder einem Baldachin. Es sieht königlich aus, nimmt aber auch entsprechend viel Platz ein. In einer kleinen Wohnung ist es also kaum möglich, diese Idee umzusetzen.

6.Neue Trends bei der Zoneneinteilung von Schlafzimmern im Jahr 2020

7 Haupttrends im Schlafzimmer-Interieur im Jahr 2020

Die Designer versuchen nicht mehr, den Raum aller Räume zu kombinieren und eine Wohnung, auch wenn sie klein ist, in ein Studio zu verwandeln. Intelligente Zonierung ist heute in Mode. Wenn die Wand abgerissen wird, wird sie durch eine Glaskonstruktion ersetzt, die mit einem schweren Vorhang abgedeckt werden kann.

Dieselbe Idee kann auch im Ankleidezimmer verwirklicht werden, wenn es nicht durch den Grundriss vorgesehen ist, aber die Größe des Schlafzimmers es erlaubt, es zu organisieren.

7.Die Eklektiker und Kondome

War vor vier oder fünf Jahren das Innere der skandinavischen Länder auf dem Höhepunkt der Mode, so ist heute die Mode des Eklektizismus – eine Mischung aus Stilen und Zeitgenössischem. Die Mischung moderner Ideen im Design von Schlafzimmer 2020 auf dem Foto sieht immer frisch und nicht verwaschen aus.

Ein großer Vorteil dieser Richtung ist die unbegrenzte Möglichkeit, sowohl mit Texturen als auch mit Formen und Farben zu experimentieren. Vielleicht sind wir Zeugen der Entstehung eines anderen Stils, der eine zarte Palette aufgenommen hat: Mintgrün + Puderrosa + Pastelltöne, einige Stilmerkmale der Gruppe „Memphis“, Messing und Roségold bei Accessoires sowie bogenförmige und glatte Formen in Architektur und Möbeln.

Übrigens gewinnt auch Memphis selbst an Schwung. Viele Designer sind davon überzeugt, dass die Wahl der Farbe und der Möbel in diesem Stil ihrer Zeit voraus ist. Heute wenden sich die Experten zunehmend diesen Ideen zu: Sie geben gerade, starre Linien zugunsten von glatt geschwungenen Sofas und Sesseln der zweiten Hälfte des XX Jahrhunderts auf.