So wählen Sie einen Duschvorhang

Duschvorhänge sind praktisch, um das Wasser herein und die kalte Luft heraus zu halten. In der Tat dient ein Duschvorhang allen möglichen Zwecken. Als dekorativer Akzent oder Statement-Piece in Ihrem Badezimmer schützt es Ihre Böden vor übermäßiger Feuchtigkeit und hält Sie beim Schrubben warm, sodass Sie ein entspannendes Erlebnis genießen können.

Was ist das beste Duschvorhangmaterial?

Sie können keinen normalen Vorhang als Duschvorhang verwenden. Es wird zu nass, was es schwer macht. Dies könnte dazu führen, dass es fällt. Es bedeutet auch, dass das Trocknen lange dauert, sodass Sie sich mit anderen unhygienischen Problemen wie Schimmel und Mehltau in Ihrem Badezimmer befassen müssen.

Entscheiden Sie sich stattdessen für Baumwolle. Sie halten lange und sind in der Waschmaschine leicht zu reinigen. Während es leicht Feuchtigkeit aufnimmt, können Sie einen Liner dahinter verwenden, um es vor zu Nässe zu schützen.

Wenn Sie die Rechnung für Baumwolle nicht bezahlen möchten, können Sie Vinyl wählen. Es ist eine einfache, wartungsarme Option, die nicht viel Geld kostet.

Vinyl-Duschvorhänge sind jedoch nicht sehr stark. Hängen Sie sie daher vorsichtig auf, da sie reißen können. Sie halten auch nicht lange und vertragen Verschleiß nicht sehr gut, sind aber billig und leicht zu ersetzen.

Vinyl und Kunststoff können Feuchtigkeit ableiten und trocknen schnell. Sie benötigen also keinen Liner und müssen sich keine Gedanken über Schimmel- und Mehltauwachstum machen. Es ist jedoch nicht zu leugnen, dass Baumwolle Ihrem Badezimmer ein eleganteres Aussehen verleiht als Vinyl oder Kunststoff.

Was sind die besten Duschvorhangfarben und -muster?

Weiß ist immer eine gute Farbe für Badezimmer, weil es sauber und klar ist. Sie können jedoch eine Volltonfarbe auswählen, die in einem neutralen Badezimmer für ein großartiges Akzentstück sorgt. Wählen Sie, was Ihnen auffällt, aber denken Sie daran, dass ein Duschvorhang, der weiß und luftig ist, ein kleines Badezimmer größer erscheinen lässt, während ein geschäftiger, dunkler oder komplizierter Vorhang optisch viel zusätzlichen Platz beanspruchen kann.

Blockfarbene Vorhänge sind ebenfalls sehr beliebt. Um die Dinge traditionell und harmonisch zu halten, sind zwei Neutrale – Weiß und Beige oder zwei Grautöne – eine klassische Wahl. Lebendige Kombinationen wie Pink und Orange sind ebenfalls keine Seltenheit und ergänzen die Gästebäder hervorragend.

So wählen Sie einen Duschvorhang

Wenn Sie lieber eine Erklärung abgeben möchten, können Sie auch ein einzigartiges Muster oder Design auswählen, das Ihnen gefällt: https://warenza.de/wohnen/bad/duschen/duschvorhaenge.  Stellen Sie nur sicher, dass es den Rest des Badezimmers ergänzt, anstatt von Ihrem Dekor abzulenken. Blattmuster und Ikat-Drucke ergänzen ein Badezimmer im Boho-Stil hervorragend, goldene Elemente verleihen einen Hauch von Glamour, Tupfen verleihen einen verspielten Charakter, während geometrische Formen und Stadtlandschaften in modernen Badezimmern großartig aussehen.

Neben der Farbe sollten Sie auch berücksichtigen, dass das Design einen großen Einfluss auf das Aussehen Ihres Badezimmers hat. Einige Duschvorhänge hängen direkt am Boden, während andere Rüschen, Spitzen oder anderes Flair haben, das perfekt für weibliche Räume geeignet ist.

Welche Arten von Duschvorhängen gibt es?

Es gibt viele verschiedene Stile zu kaufen duschvorhang kaufen. Die meisten Duschvorhänge haben oben Knopflöcher und Sie müssen Ringe auswählen, um sie an Ihrer Gardinenstange aufzuhängen.

So wählen Sie einen Duschvorhang

Es gibt jedoch einige Duschvorhänge mit größeren Löchern oben, die als eingebaute Ringe dienen sollen. Diese benötigen keine zusätzlichen Ringe zum Aufhängen, da sie alleine hängen. Sie sind auf der Gardinenstange etwas leichter von einer Seite zur anderen zu bewegen.

Die meisten Duschvorhänge sollen außen an der Dusche hängen, während innen eine Auskleidung hängt, um den Vorhang zu schützen und zu verhindern, dass Wasser auf den Boden entweicht.

Sie können auch Duschvorhänge mit eingebauten Auskleidungen erhalten, sodass Sie nicht beide kaufen müssen. Diese sind bequemer, aber wenn etwas zerreißt, müssen Sie den gesamten Vorhang ersetzen. Wenn Sie einen separaten Vorhang und eine separate Einlage haben, können Sie die Einlage einfach von Zeit zu Zeit austauschen und den Vorhang behalten.